Die eigenen vier Wände

Übersicht

Menschen mit Unterstützungsbedarf, die in einer eigenen Wohnung leben, brauchen unter Umständen individuelle Begleitung im Alltag. Auch nach einem erfolgreichen Wohntraining im Einzelwohnen stehen die Bewohnenden vor einem grossen und dank der guten Vorbereitung doch kleinen Schritt: dem Wohnen in den eigenen vier Wänden.

Für einen fliessenden Übergang nach zwei Jahren Einzelwohnen wird der Mietvertrag für die bereits bezogene Wohnung nach Möglichkeit überschrieben. Die vertraute Begleitperson ist auch nach dem Schritt in die Unabhängigkeit und Selbstständigkeit für die Klienten, die sich für das Begleitete Wohnen entschieden haben, da und leistet bedarfsorientiert und vertraglich vereinbarte Unterstützung. Die Begleitung soll helfen, Alltagsaufgaben zu bewältigen, finanzielle und administrative Fragen zu klären und den persönlichen Lebensstil zu finden. Die Begleitung soll vier Stunden in der Woche nicht überschreiten.

In schwierigen Zeiten kann ein Aufenthalt im Wohnhaus die Situation stabilisieren, damit die Klienten möglichst schnell wieder in die eigene Wohnung zurückkehren können.

Selbstständigkeit lernen

Erfahrungen
Annemarie Schoch Storytelling

«Ich lebe seit 2006 selbstständig in meiner Wohnung. Ich zahle Miete, gehe einkaufen und führe meinen Haushalt. Mein Kater Benny begleitet mich auf Schritt und Tritt. Oftmals habe ich Ängste. Ich habe Angst, aus dem Haus zu gehen und bleibe jeden Abend in der Wohnung. Meine Begleitperson besucht mich zwei bis drei Mal pro Woche. Wir führen Gespräche über meine Probleme. Ich wünsche mir, dass ich schwimmen gehe. Auch möchte ich lernen, selbstständig in die Stadt zu gehen. Am Anfang wünsche ich mir Begleitung, weil ich Angst habe, alleine zu gehen.»

Annemarie Schoch

Mieterin

Auf einen Blick

  • Unterstützung und Coaching nach erfolgreichem Wohntraining
  • Eigene Wohnung
  • Nach Möglichkeit Überschreibung des Mietvertrages
  • Punktuelle Begleitung im Alltag durch vertraute Begleitperson

Downloads

Downloads

Fragen zum Begleiteten Wohnen?

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Gerne beantworten wir Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch.

Petra Grob

Abteilungsleiterin Einzel- und Begleitetes Wohnen / Ausbildungsverantwortliche Wohnen

+41 71 424 02 60
petra.grob@valida-sg.ch
vCard (Download)