Grosszügige Spende der ehemaligen Guggenmusik Notkerseggler

11.01.2016 , Neuigkeiten

Im 2010 mussten die Guggenmusiker der Truppe Notkerseggler nach fast 20 aktiven Jahren ihre Auflösung mitteilen.

Familie und Tradition

Im 1991 begann die Notkerseggler-Gugge als Familiengugge und hat sich danach stets weiterentwickelt. Doch leider musste sich die Traditionsgruppe der St. Galler Fasnacht nach 20 aktiven Jahren auflösen.

Im Kässeli der Gugge befand sich nach der Auflösung noch ein grosser Betrag von Fr. 7'277.20, welcher nun grosszügig der Valida für weitere Fasnachtsfeiern gespendet wurde.

Die Valida feiert Fasnacht

Die Notkerseggler haben jeweils auch an der Valida Fasnacht an der Zwyssigstrasse gespielt und den Fasnächtlern grosse Freude bereitet. Dieses Jahr wurde der Fasnachtsbeginn das erste Mal nicht im Haus gefeiert. Mit einer Truppe verkleideter und geschminkter Validianer machte man sich um ca. 21.00h auf in die Villa Wahnsinn, wo ausgelassen getanzt und gefeiert wurde.

 

Die Valida bedankt sich im Namen aller ganz herzlich für die grosszügie Spende!