Klarsicht voraus

Übersicht

Aussen- oder Innenraum, privat oder öffentlich: Eine Gebäudereinigung sorgt für saubere und gepflegte Gebäude, in denen man sich wohl fühlt.

Introbild Gebäudereinigung

Sie setzen verschiedene Maschinen und Geräte ein. Das Putzverfahren und die Reinigungsmittel richten sich nach den Ansprüchen der internen und externen Kunden. Ökologie und Umweltverträglichkeit spielen dabei eine grosse Rolle.

Zitat Veronika Wetz

«Ich finde es grundlegend, dass wir die Stärken des Einzelnen fördern. Ein fundiertes Fachwissen führt zu Berufsstolz, stärkt das Selbstwertgefühl und steigert die Chancen auf dem ersten Arbeitsmarkt erheblich.»

Veronika Wetz, Ausbildnerin Gebäudereinigung

Alleine arbeiten

Erfahrungen
Storytelling Claudia Gubser

«Ich habe erlebt, dass ich auch alleine arbeiten kann. Wir haben ein gutes Team. Bei der Arbeit lerne ich mit Maschinen umzugehen. Fenster reinige ich besonders gerne. Zusätzlich führe ich zwei Aussenaufträge aus.»

Claudia Gubser

Lernende Gebäudereinigung

Auf einen Blick

  • Reinigungspraktikum im ersten Arbeitsmarkt
  • Niveaugerechte Lernmethoden in der internen Gewerbeschule
  • Moderne Ausbildungsmethoden
  • Bedürfnisgerechte Infrastruktur

Ausbildungsarten

  • Praktiker/in PrA Gebäudereinigung INSOS (2 Jahre), Berufsschule intern
  • Praktiker/in Valida Gebäudereinigung (1 Jahr), Berufsschule intern 

Fragen zur Ausbildung?

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Gerne beantworten wir Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch.

Peter Rutz

Abteilungsleiter Berufliche Integration

+41 71 424 02 22
peter.rutz@valida-sg.ch
vCard (Download)