Angepasste Arbeitsstrukturen in einem wirtschaftlichen Umfeld

Übersicht

Menschen, die aufgrund einer Beeinträchtigung keine Anstellung im ersten Arbeitsmarkt finden, bietet die Valida attraktive zukunftsorientierte Arbeitsplätze im zweiten Arbeitsmarkt.

Valida Unterstützte Arbeitsplätze

Die Valida verfügt über 200 geschützte Arbeitsplätze mit leistungsorientierten und hochwertigen individuellen Tagesstrukturen im Vollzeit- und im Teilzeitpensum. Dazu zählen wirtschaftsnahe Arbeitsplätze mit moderner Infrastruktur ebenso wie Arbeitsplätze mit eher niederschwelligen Aufgaben. Das Lohnsystem ist individuell und leistungsbezogen. Arbeitnehmende finden ein breites Bildungsangebot für unterschiedliche Bedürfnisse während der Arbeitszeit. 

Christoph Bruderer

«Wir produzieren wirtschaftlich orientiert und fordern hohe Qualität. Nur so entstehen hochwertige Produkte, die uns alle mit Stolz erfüllen und unseren Mitarbeitenden eine hohe Wertschätzung vermitteln.»

Christoph Bruderer, Abteilungsleiter Bankraum

Anstrengend, aber schön

Erfahrungen
Storytelling Marlene Zehnder

«Ich arbeite in der Wäscherei der Valida, weil es mir in der freien Wirtschaft zu streng ist. Aber auch hier ist es recht anstrengend. Schön finde ich, dass ich viele Kolleginnen und Kollegen und einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz habe.»

Marlene Zehnder

Mitarbeiterin Wäscherei

Auf einen Blick

  • Berufspraktische Anleitung und agogische Begleitung
  • Interne Fach-Weiterbildung in der jeweiligen Berufsrichtung
  • Krisenmanagement
  • Flexible Arbeitszeitregelungen

Fragen zu unseren unterstützten Arbeitsplätzen?

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Gerne beantworten wir Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch.

Martin Mock

Ressortleiter Arbeit / Bildung / Integration

+41 71 424 01 20
martin.mock@valida-sg.ch
vCard (Download)